building of school

Kontakten:

Vysoká škola zdravotnická, o.p.s. v Praze 5, Duškova 7, 150 00 Praha 5
IČ: 272 35 530

dotazy online
telephone

sekretariát: 210 082 412


AED vestibul školy


Seznam Mapy: Najdete nás zde


PRE


Pravy diplom

Wilkommen auf unseren Webseiten





BARBARA ALVAREZ MARTINEZ

In Prag, Januar 2018

 

Meine Eindrücke aus meinem ersten Praktikum im Erasmus-Rahmen in die Tschechische Republik.
Ich konnte aufgrund des Angebots der Universität unter der Türkei, Portugal, Italien und der Tschechischen Republik wählen.
Ich wählte speziell die Medizinische Hochschule in dem wunderschönen Prag.
Mein Praktikum dauerte 3 Monate vom 18.9. bis zum 18.12. 2017.
Meine Studienerfahrungen lassen sich in zwei Bereiche aufteilen: theoretischen und praktischen.
Ich wurde sehr herzlich aufgenommen, mit der Schule und ihrem Betrieb bekannt gemacht. Ich nahm teil an der Ausbildung im Studiengang „Allgemeine Schwester“ (Pflege in der internen Medizin, Onkologie), im Rahmen von Seminaren wurden auch Seminararbeiten präsentiert, sowie im Studiengang „Rettungskräfte“.
Zu dieser Ausbildung gehörte auch Selbstverteidigung und z.B. kardiopulmonale Wiederbelebung.
Bezüglich der praktischen Ausbildung besuchte ich einige spezialisierte Abteilungen in verschiedenen Kliniken der Hauptstadt Prag.
Mit anderen Studenten besichtigte ich ebenfalls das Anatomisch-pathologische Institut der Karls-Universität und konnte so einige einzigartige Präparate sehen.
Weitere Exkursion führte in das umfangreiche Institut für Mutter und Kind, das durch seine Spitzenleistungen bekannt ist, wo auch Spermabanken untergebracht sind, weil sich dieses Institut meistens auf komplizierte Schwangerschaften und künstliche Befruchtung konzentriert.
Ein weiteres Spitzeninstitut war das Klinikum IKEM, das mich ebenfalls begeisterte. Vor meiner Rückfahrt wurde hier neben andere Transplantationen zum ersten Mal ein ganzes künstliches Herz transplantiert.
Meine letzte praktische Erfahrung gewann ich im Bereich der häuslichen Pflege in Prag 6.
Während meines ganzen Praktikums waren alle und überall sehr nett und entgegenkommend, ich konnte sehr viel lernen.
Ich bedanke mich bei der Medizinischen Hochschule, meiner Supervisorin Karolína Moravcová und meinem englisch sprechenden Guide Dominika Začalová.
Ich bin sehr froh, dass ich mich für die Tschechische Republik entschieden habe und werde an Prag die schönsten Erinnerungen haben.
Ich wünsche der Schule alles Gute für die Zukunft.
Barbara Alvarez Martinez
 
 
 
 

 
 
 

 
 



Suchen im Text


Heute ist 21.01.2019
Unicredit bank

U KONTO


nemamkolej.cz